Das nächste Treffen


There is no upcoming event at this time.

Übersetzung

Vortrag

0

Comments

Add

Vortrag "Auf Schildkrötensuche in der Türkei", Helmut Kantz

September 23, 2013 Schildkroeten by Administrator

Hallo Schildkrötenfreunde,

 

 

 

zum letzten Vortragsabend hatten wir mit Herrn Helmut Kantz zu Gast. Er hat auf seinen vielen Reisen in die Südtürkei, die dortigen Schildkröten-Biotope fotografisch ausführlich dokumentiert. Wir bekamen viele aussagekräftige Bilder unserer Pfleglinge im Habitat zu sehen. Bei den Schildkröten handelt es sich um die verschiedenen Unterarten von Testudo graeca (ibera & terrestris). Hier konnte sich jeder selbst ein Bild von der Variabilität dieser Unterarten machen. Die genaue taxonomische Unterteilung dieser Art ist aktuell ja immer noch in Diskussion.

 

 

Die Wasserschildkröten und Echsen dieser Region wurden in dem Reisebericht von Helmut Kanitz ebenfalls mit schönen Bildern und Verbreitungskarten vorgestellt.

Aber auch die landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten kamen nicht zu kurz.

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Helmut Kantz für sein Kommen und den vielseitigen und umfassenden Vortrag. Hoffentlich können wir Ihn bald wieder in unseren Reihen begrüssen.

 

 

 

Das Team vom Schildkrötenstammtisch Rhein-Main e.V.


 Vortrag Erfahrungen mit Schildkröten im Reptilium Landau, Uwe Wünstel

0

Comments

Add

Vortrag Erfahrungen mit Schildkröten im Reptilium Landau, Uwe Wünstel

September 22, 2013 Schildkroeten by Administrator

Vortrag: Erfahrungen mit Schildkröten im Reptilium Landau,

Uwe Wünstel - 28. 6.2013

Zu unserem letzten Stammtisch vor der Sommerpause war Herr Uwe Wünstel, Leiter des Reptilium in Landau bei uns zu Gast. Seine Idee mit dem Reptilienzoo kam im Jahr 2000, er wollte sein Hobby beruflich ausbauen. Aus diesem großen persönlichen Interesse für diese so spannende exotische Tierwelt entstand die Idee einen größeren Reptilienzoo einzurichten. So besuchten Sie zunächst andere Reptilien-Zoos, Aquarien und fuhren international zu Wildlife-Parks, wo überall Ideen und Konzepte gesammelt wurden.

Im Jahr 2004 war die Eröffnung des Reptiliums und beherbergt inzwischen ca. 1300 Tierarten (Reptilien, Spinnen, Amphibien). Es gibt dort 18 Schildkrötenarten, 10 Wasserschildkrötenarten und 8 Landschildkrötenarten.

Als erlebnis- und besucherorientierte Einrichtung, bietet das Reptilium seinen Besuchern ein intensives Erleben mit der interessanten und außergewöhnlichen Welt der Reptilien und Amphibien. Die Tiere des Reptiliums kommen aus den heißen Landeszonen der Länder Amerika, Afrika, Asien und Australien. Daher gibt es immer hochsommerliche Temperaturen, verbunden mit südländischem exotischem Flair. Das Reptilium finanziert sich aus den Besucherzahlen und Events wie z.B. Kindergeburtstage, Insektenkochen, Sonntagsbuffet. Es gibt eine Wüstenhalle mit einem gemütlichen Bistro, die Wüstenhalle hat auch mehrere große Terrarien für Sporenschildkröten und Echsen. Für nachtaktive Tiere gibt es einen seperaten Bereich, außerdem verfügt das Reptilium einen Außenbereich mit einheimischen Reptilien.

Herr Wünstel berichtete über den Betrieb sowie über die Einrichtung und Beleuchtung/Heizung der Terrarien. Eine Attraktion bietet die sogenannte „Babystation“ – vielmehr die Jungtieraufzuchtstation. Hier sind im Laufe der Zeit beachtliche Erfolge erzielt worden. Eine artgerechte und erfolgreiche Haltung ist der Gradmesser für Nachzuchten. Deshalb und hat sich dabei erfolgreich auch bei einigen Nachzuchtprojekten beteiligt. Es ist am Zuchtbuch für die Nashornleguane beteiligt, da diese Arten vor dem Aussterben bedroht sind.

Ebenfalls wurden vor kurzer Zeit Nachzuchten der seltenen Madagassischen Strahlenschildkröte geboren. Bereits mehrmals konnten bei der Erhaltung dieser besonderen Schildkröte erfolgreich geholfen werden.

Der Schildkrötenstammtisch e.V. bedankt sich recht herzlich bei Herr Wünstel für seinen schönen Vortrag und wir hoffen, ihn bald wieder beim Stammtisch begrüßen zu dürfen.


Vortag Agrionemys horsfieldii, eine nicht einfach zuhaltende Landschildkröte, Ude Fass

0

Comments

Add

Vortag Agrionemys horsfieldii, eine nicht einfach zuhaltende Landschildkröte, Ude Fass

September 22, 2013 Schildkroeten by Administrator

Hallo liebe Freunde des Schildkrötenstammtischs Rhein-Main e.V..

 

dieses Mal konnten wir einen Gast begrüßen, welche zuletzt 2005 mit einem Vortrag bei uns zu war, damals noch in Weiterstadt.
Vortrag: Agrionemys horsfieldi - eine nicht einfach zu haltende Landschildkröte.
Frau Ude Fass
Sie hielt einen sehr interessanten Vortrag über die Steppenschildkröte (Agrionemys horsfieldi), der auch reich mit Bildern bestückt war. Die unzähligen Bilder aus denen Ude Fass Ihre Jahrzehnte langer Haltungserfahrung beschrieb, haben diesen Eindruck mehr als bestätigt.

Seit ihrer Kindheit hält sie die Vierzehenschildkröten und berichtete über ihre jahrelangen Erfahrungen mit ihren Tieren. Sie beschrieb u.a. Gehegebau, Überwinterung und Nachzucht. In Ihrem Vortrag hat Frau Ude Fass alle Aspekte von Planung, Bau und Betrieb von Gehegen ausführlich vorgestellt. Alle Stadien wurden mit aussagekräftigen Bildern vorgestellt, ebenso wie die vielfältigen Möglichkeiten von Gestaltung und Bepflanzung einer solchen Anlage.

Sehr ausführlich informierte sie die Stammtischbesucher auch über die Lebensweise im natürlichen Habitat, u. a. Afghanistan, Kasachstan und Pakistan.

Ebenso gab es in der anschließenden Diskussionsrunde natürlich wieder die Möglichkeit, alle Fragen zum Thema beantwortet zu bekommen.

Der Schildkrötenstammtisch Rhein Main e.V. bedankt sich bei Frau Ude Fass für ihren Vortrag und würden uns freuen, sie wieder einmal beim Stammtisch begrüßen zu können.


Vortrag Cuora mccordi - Haltung und Zucht, Michael Nagel

0

Comments

Add

Vortrag Cuora mccordi - Haltung und Zucht, Michael Nagel

April 28, 2013 Schildkroeten

Hallo liebe Freunde des Schildkrötenstammtisch Rhein-Main e.V.,

 

im Rahmen unserer monatlichen Vortragsabende wurden wir von Mchael Nagel mit einer eher selten gehaltenen (und auch in der Natur sehr seltenen) Schildkröte vertraut gemacht: Cuora mccordi oder auch Mccords Scharnierschildkröte genannt.

 

Hierbei handelt es sich um eine Vertreterin aus dem grossen Komplex der südostasiatischen Sumpfschildkröten. Diese Tiere leben in ihrer Heimat (südliches China) extrem versteckt in den dortigen Bambuslaubschichten, in der Nähe von Flüssen oder Bächen.

 

Neben der Beschreibung des Biotops, fasste Michael Nagel dann auch den Stand der aktuellsten Feldforschungen sowie der genetischen Untersuchungen zusammen. Den meisten Raum nahm aber die Vorstellung seiner Zuchtgruppe sowie seiner Haltungserfahrungen ein. Hier wurden dann alle Themen, ob Pflege, Nachzucht, Aufzucht, etc., detailliert und bebildert vorgestellt. Von seinen unzähligen Tips & Tricks werden viele Besucher unseres Stammtischs einiges für ihre eigene Haltung verwenden können. Und nach dem Vortrag stand Michael dann auch noch für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

 

 

Das Team vom Schildkrötenstammtisch Rhein-Main e.V. bedankt sich ganz herzlich bei seinem langjährigen Unterstützer. Wir würden uns sehr freuen, Michael Nagel wieder als Referent begrüssen zu dürfen.


Vortrag Krankheitsprävention bei Schildkröten, Dr. Sascha Schütz

0

Comments

Add

Vortrag Krankheitsprävention bei Schildkröten, Dr. Sascha Schütz

April 06, 2013 Schildkroeten by Administrator

Hallo liebe Freunde des Schildkrötenstammtisch Rhein-Main e.V.,


dieses Mal konnten wir einen Gast begrüssen, der sein Debüt uns gab mit einem Vortrag bei uns: Herrn Dr. Sascha Schütz zum
Thema: Krankheitsprävention bei Schildkröten.


Der Vortrag hatte seinen Schwerpunkt in der Vermeidung von Krankheiten und Analyse der kritischen Punkte, an denen Krankheiten
auftreten können oder ausgelöst werden. Austausch von Erfahrungen und praktische Tips zur Gesunderhaltung von Testudo-Arten.
Kurze Vorstellung typischer Erkrankungen und deren Ursachen.

Wie immer gab es im Anschluß zum Vortrag genug Zeit für Fragen und Diskussionen.



Der Schildkrötenstammtisch Rhein-Main e.V. bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Dr. Sascha Schütz für diesen gelungenen Vortrag
und den ebenso gelungenen Abend.
Wir würden uns sehr freuen Dr. Sascha Schütz wieder bei unserem Stammtisch begrüssen zu dürfen.


Das Team vom Schildkrötenstammtisch Rhein-Main e.V.